Archive for July, 2005

8a Revival

Am Freitag dem 29.07.2005 fand ein kleines Klassentreffen im engeren Kreise statt. Veterane und andere Helden trafen sich auf der gemütlichen “Ländn” (Donauufer bei Linz), um bei besten Wetter über die Erlebnisse nach der Matura zu quatschen. Eine sehr chillige Angelegenheit; schreit nach Wiederholung! 😉

afroman.jpg
zur Gallery

  • 0 Comments
  • Filed under: events, pictures
  • Funky Bar In Poland

    Meine Hochachtung an den Herrn Architekten! Sehr fein!

    funkybar_poland.jpg
    more pics…

  • 0 Comments
  • Filed under: pictures
  • Pen Spinning Revolution

    Lerne deinen Stift wie ein Lichtschwert zu schwingen! Die Jungs von Pentrix.com zeigen dir wie es geht.

    www.pentrix.com

  • 0 Comments
  • Filed under: fun
  • Palaverama Review

    Das Palaverama Festival 2005 ist zu Ende. War ein äußerst angenehmes Festivals mit sehr guten Bands. Der eigentliche Headliner (Nova International) wurde jedoch, meiner Meinung nach, von MADSEN klar in die Schranken gewiesen. Madsen, die deutsche Newcomerband, zeigte Unglaubliches und die Jungs bewiesen, dass sie auch live durchaus ganz Vorne mitspielen können. Alles in allem ein gelungenes Festival wenn auch die Reihen des Publikums nur spärlich gesät waren. Das drückte die Stimmung jedoch nicht im Geringsten und vielleicht entschließen sind nächstes Jahr ein paar mehr Jungs und Mädels ins Ferne Gmünd zu reisen, um sich dem Palaverama hinzugeben. 😉

    Mehr Infos unter: www.palaverama.at

    palaverama_2.jpg
    Zu den Festivalpics!

  • 0 Comments
  • Filed under: events
  • Pflasterspektakel 2005 – Part2

    pflasterspektakel_2005_2.jpg
    …und noch ein paar Fotos (vom zweiten Tag…)
    Auf zur Gallery!

  • 0 Comments
  • Filed under: events
  • Pflasterspektakel 2005

    Ein unbeschreibliches Flair herrscht in der Stadt, wenn Linz rund 135 Gruppen/Duos/EinzeldarstellerInnen zum Pflasterspektakel willkommen heißt. Von 21. bis 23. Juli sindmehr als 630 Akteure/innen aus rund 40 verschiedenen Nationen aller Kontinente in Linz zu Gast und machen diese Stadt zu einer der vergnüglichsten Bühnen der internationalen
    Straßenkunst.

    pflasterspektakel_2005.jpg
    Habe natürlich wieder einige Fotos geschossen…
    Auf zur Gallery!

  • 0 Comments
  • Filed under: events
  • Aliens erhalten eigenen Weblog-Feed

    Blogs werden mittels Satellit ins All geschickt

    Die Frage, ob es im Weltall noch weitere Formen intelligenten Lebens gibt, beschäftigt die Menschheit schon seit ewigen Zeiten.

    Diverse Kontaktaufnahmen mittels TV- und Radio-Signalen oder die Suche wie etwa durch Seti@home scheiterten bis dato, jetzt sollen Weblogs anderen Spezien Einblicke in das Leben und die Sorgen der Humanoiden ermöglichen.

    Die US-Firma MindComet ermöglicht Bloggern via BloginSpace ihre Tagebucheinträge via Satellit ins Weltall zu schicken. “Ich habe immer an andere intelligente Lebensformen da draußen geglaubt, zum ersten Mal können diese nun Einblicke in das Leben des durchschnittlichen Homo Sapiens bekommen”, erklärt MindComet-Chef Ted Murphy die Idee.

    Die Blogger könnten damit möglicherweise Kontakt mit Außerirdischen aufnehmen, so Murphy weiter.

    sign up and participate…

  • 0 Comments
  • Filed under: webpages
  • Palaverama Festival

    palaverama.jpg

    Mehr Infos

  • 0 Comments
  • Filed under: events
  • Candirú Fisch

    Das sollten sich alle Beckenpinkler mal zu Herzen nehmen! Besonders jene die sich auch in Seen und Flüssen einfach nicht zurückhalten können. 😉

    Der Candirú ist ein Parasit. Er spürt die Atemströmungen anderer Fische auf, schwimmt den Strömungen folgend in deren Kiemenöffnungen, stellt einen Stachel auf um sich festzuhalten und ernährt sich von dem Blut der Gefässe in den Kiemen, was im den Beinamen “Brasilianischer Vampirfisch” einbrachte. Er ist bei den Eingeborenen gefürchtet weil er durch das Blut oder den Urin Badender angelockt wird und, falls die Person nackt ist, in eine der Körperöffnungen schwimmen kann – entweder in Vagina, Rektum oder, im Falle kleinerer Fische, auch in den Penis und weiter hinauf in der Harnröhre. Er verhält sich dort ebenso wie in den Kiemen der Fische und ernährt sich vom Blut und Gewebe der befallenen Person. Der Candirú ist dann fast nicht mehr ohne operativen Eingriff zu entfernen, häufig nur durch Amputation des betroffenen Bereichs.

    mehr lesen

  • 0 Comments
  • Filed under: uncategorized
  • Batman Begins 7

    Zur Vorgeschichte: sieben.schwingi.net

    Gestern waren wir im Kino, um uns endlich “Batman Begins” anzusehen. Die Kinokarte hat 7 Euro gekostet, wir waren im Kinosaal 7, in der Reihe 7 und ich saß auf dem Sitz Nummer 7. 🙂 Außerdem hat Bruce Wayne 7 Jahre im Ausland traniert, um als ausgebildeter Ninja, zurück in Gotham, in die Maske des Batman zu schlüpfen.

    Related Links: Kult um Batman

  • 0 Comments
  • Filed under: fun
  • Flickr Gallery


      Fatal error: Call to undefined method WP_Error::get_items() in E:\HostingSpaces\schwingi\schwingi.net\wwwroot\wordpress\wp-content\plugins\flickr-rss\flickrrss.php on line 144