Archive for June, 2005

The longest alphabetical email address is now offered to you for free! Look at the features of your mailbox below:

All FREE Mailbox comes with:

* 6.0 MB Storage Capacity (Stores 6,000 messages)
* Webmail Online Interface
* The Longest Email Address in the Whole Wide World

get it now!

  • 0 Comments
  • Filed under: fun
  • Sodaconstructor

    An online Java-based simulator that allows users to construct robots and other mechanical creations and watch them walk, move, or fly.

    Extrem lässige Applikation, deren Funktionen schier unendlich scheinen. Jetzt auch als Offline- Version verfügbar!

    Sodaconstructor Screenshot
    go to Sodaconstructor

  • 0 Comments
  • Filed under: fun, webpages
  • NASA World Wind

    World Wind ist ein kostenloses Spionage-Programm der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA, mit dem Sie zahlreiche Satelliten anzapfen und beeindruckende Bilder aus dem Orbit betrachten können.

    Alcatraz
    Alcatraz: Die bekannte Gefängnis- Insel vor der Küste San Franciscos.

     

    NASA World Wind kostet nichts, fordert aber Ihr System. Eine 3D-fähige Grafikkarte und ein schneller Internet-AnschluÃ? ist Voraussetzung, damit das Programm rund läuft. Schon die Installation von NASA World Wind fordert Ihre Internet-Leitung. Satte 131 MByte bringt die Setup-Datei auf die Waage. Zudem sollte Ihre Festplatte mindestens 2 GByte freien Speicherplatz bieten, damit NASA World Wind anderen Anwendungen nicht in die Quere kommt. Als weitere Hardware- Mindestvoraussetzung gibt der Hersteller die Grafikkarten- Modelle Nvidia GeForce 2 Ultra und ATI Radeon 7500 an. Vor dem Start müssen Sie sicher stellen, dass die Microsoft-Komponenten DirectX und .NET Framework auf Ihrem System installiert sind. Ohne geht’s nämlich nicht. Das Programmpaket von NASA World Wind installiert nur die Standard-Daten. Sobald Sie sich in ein bestimmtes Gebiet hinein zoomen, lädt die Freeware die entsprechenden Bilder automatisch nach. Für eine annehmbare Geschwindigkeit benötigen Sie einen DSL-AnschluÃ?. Eine Flatrate ist von Vorteil, wollen Sie beim Erkunden der Erde nicht ständig auf die Uhr schauen…

    NASA World Wind

  • 0 Comments
  • Filed under: pictures
  • – Kann man aus Klopapier wirklich eine Hängematte bauen?
    – Wieviele Orangen benötigt man für einen Liter Orangensaft?
    – Ist Duplo® wirklich die längste Praline der Welt?

    Die ‘Institution zur Erforschung total interessanter Tatsachen’ – kurz I.Z.E.T.I.T. – geht Mysterien auf den Grund, über die sich wegen ihrer Trivialität noch niemand Gedanken gemacht hat. Wir bezeichnen uns als Vertreter der sogenannten B-Science!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr I.Z.E.T.I.T.-Team

    I.Z.E.T.I.T. Homepage

  • 0 Comments
  • Filed under: fun
  • Giant Sandwich

    15 panierte Pilze (450 kcal), 14 Stück Speck (990 kcal), 18 Zwiebel Ringe (1140 kcal), verschiedenste Sorten von Käse, Schinken, Truthahn,… usw. Dies sind nur einige Zutaten einer unglaublichen Kalorienbombe. Das Ergebnis: “Ein gewaltiges Sandwich” Kaloriengehalt (Achtung festhalten!): 29,559 kcal

    Nun ja, manche Menschen währen sich eben vehement gegen den Gesundheitsboom! 😉
    30,000 kcal Sandwich

  • 0 Comments
  • Filed under: fun
  • Bo Flower – Tötet Sw***ty

    Endlich mal eine Offensive gegen Sweeety, den beklopten Frosch und anderem Jamba Monatspaket Müll. Auch wenn Bo Flower, meiner Meinung nach, Eko Fresh ähnelt, das Lied und das dazugehörige Video ist gut.

    Hier kannst du erleben wie sich Bo Flower gegen den täglichen Klingeltonwahnsinn zur Wehr setzt. Lade Dir das Video “Tötet Sw***ty” runter und sehe Bo Flower´s musikalische Antwort auf Billig-Gebimmel und Geblinke.

    Ab gehts zu Pimp my Pet

  • 0 Comments
  • Filed under: music
  • Ich habe vor im Wintersemester mein Medezinstudium in Innsbruck anzutreten und heute lese ich das:

    Nicht jeder, der Medizin in Innsbruck studieren will, wird das künftig auch können. Der Senat der Medizin-Uni hat diese Woche beschlossen, dass ab Herbst nur noch 550 Anfänger aufgenommen werden. Die von den Studentenvertretern heftig kritisierte Zugangsbeschränkung wird vom Senat als Sicherheitsmaßnahme bezeichnet. Feuerpolizeilich seien die Hörsäle nicht für mehr Studierende zugelassen, erklärt Senatsvorsitzender Werner Jaschke.

    Er verhehlt aber ebenso wenig wie die zuständige Vizerektorin Helga Fritsch, dass die Sicherheitsvorgabe eine willkommene ist. Damit versucht die Medizin-Uni zu verhindern, im Herbst von Studienanfängern aus Deutschland überrannt zu werden. Denn alle, die bislang in Deutschland wegen des Numerus Clausus keinen Studienplatz erhielten, werden laut dem für 7. Juli erwartetem EuGH-Urteil in Österreich sehr wohl Medizin studieren dürfen.

    Wie nun jene 550 ausgewählt werden, darüber wird in diesen Tagen heftig nachgedacht. “Es wird ein schriftliches Bewerbungsverfahren mit verschiedenen Kriterien geben, das auch für die Studierenden nachvollziehbar ist”, meinte Fritsch im TT-Gespräch. Die Kritik von den Studentenvertretern, ein persönliches Bewerbungsschreiben öffne der Freunderlwirtschaft Tür und Tor, will sie nicht gelten lassen. “Es geht doch darum, unsere Studenten zu schützen.”

    Welche Kriterien aber wirklich für eine Aufnahme ausschlaggebend sein werden, wollte sie am Dienstag noch nicht sagen – schon deshalb, weil man noch gar nicht weiß, was eigentlich erlaubt sein wird. “Wir brauchen erst vom Ministerium ein Signal, wie weit uns die Politik entgegenkommt.”

    Derzeit ist im Gesetz noch der freie Hochschulzugang festgeschrieben. Das heißt, weder die vom Senat beschlossene Höchstzahl an Studierenden noch ein Auswahlverfahren schon vor Beginn des Studiums ist momentan rechtlich zulässig.

    Deshalb soll so schnell wie möglich im Parlament eine Gesetzesänderung beschlossen werden, bestätigt man im Bildungsministerium.

    Darin will man den Rektoren freie Hand einräumen, wie sie das Studenten-Auswahlverfahren gestalten.

    “Nur ein Numerus Clausus nach deutschem Vorbild, wo der Notendurchschnitt des Maturazeugnisses ausschlaggebend ist, wird nicht erlaubt sein. Es muss schon inhaltliche Kriterien geben”, betont man im Ministerium.

    In Innsbruck haben bislang knapp über 600 Maturantinnen und Maturanten jeden Herbst mit dem Medizin-Studium begonnen. Nach einem Jahr entschied eine Prüfung darüber, wer einen der nur 280 Praktikumsplätze im 2. Studienjahr erhält. Diese so genannte SIP-Prüfung nach der Eingangsphase wird dann auch den 550 Auserwählten nicht erspart bleiben.

    In Graz bleibt man übrigens dabei, zunächst alle Interessenten aufzunehmen und erst nach einem halben Jahr hinauszuprüfen. Das sei auch nicht fairer, meint Fritsch. “Und außerdem: Wo sollten wir 1000 Studenten oder mehr unterbringen.”

    Na zupa, ein weiterer Rückschritt in unserer Bildungspolitik.

  • 0 Comments
  • Filed under: college life
  • Kubricks 2001 Space Odyssey

    2001 Space Odyssey von Stanley Kubrick war und dies kann man ohne schlechtes Gewissen behaupten ein Meisterwerk. Es war nichts Vergleichbares davor und es kam auch nichts Annährendes danach. Dennoch, nachdem man sich diesen Film das erste Mal angesehen hat, wird wohl oder übel die eine oder andere Frage auftauchen. Um alle Unklarheiten zu beseitigen und einen tieferen Einblick in das Gebotene zu bekommen empfehle ich folgende Seite: www.kubrick2001.com

    Danach sollten die meisten Fragen beantwortet sein…

  • 0 Comments
  • Filed under: movies
  • Unicyclist Logo à la NBA

    Hi folks!

    Check out my new designed unicyclist logo!
    unilogo
    larger view

    You are free:
    to copy, distribute, display, and perform the work
    Under the following conditions:

    Attribution.
    You must attribute the work in the manner specified by the author or licensor.

    Noncommercial.
    You may not use this work for commercial purposes.

    No Derivative Works.
    You may not alter, transform, or build upon this work.

  • 0 Comments
  • Filed under: pictures
  • AFIs Top 100

    Das AFI (American Film Institute) hat eine List der Top1oo Movies der letzten 100 Jahre Filmgeschichte herausgebracht. Das Ganze fein säuberlich verpackt in ein paar netten Kategorien. Die 100 besten Filme, die 100 besten Filmzitate,… usw. Hier ein kleiner Auszug:

    AFI’s 100 YEARS…100 MOVIE QUOTES
    http://www.afi.com/Docs/tvevents/pdf/quotes100.pdf

    AFI’s 100 YEARS…100 HEROES & VILLAINS
    http://www.afi.com/Docs/tvevents/pdf/handv100.pdf

    AFI’s 100 YEARS…100 MOVIES
    http://www.afi.com/Docs/tvevents/pdf/movies100.pdf

  • 0 Comments
  • Filed under: movies
  • dancing doctor