Archive for the ‘movies’ Category

USA: Ein kleines Filmquiz

Während unseres USA Aufenthaltes fiel mir ein Gebäudekomplex auf, den ich aus einem Film kannte…

  • 3 Comments
  • Filed under: movies, travel
  • The Cove

    Ich habe mir soeben “The Cove” – Oscar Dokumentarfilm Gewinner 2010 – angesehen. Unglaublich erschütternd und unvorstellbar, dass dies wirklich jedes Jahr ab September nach wie vor stattfindet.

    THX Flo

    The Secret Is Out. Spread the Word.

    The Story
    The Cove exposes the slaughter of more than 20,000 dolphins and porpoises off the coast of Japan every year, and how their meat, containing toxic levels of mercury, is sold as food in Japan and other parts of Asia, often labeled as whale meat. The majority of the world is not aware this is happening.

    The Solution
    The focus of the Social Action Campaign for The Cove is to create worldwide awareness of this annual practice as well as the dangers of eating seafood contaminated with mercury, and to pressure those in power to put an end to the slaughter.

    The Results
    It’s been working. The film has been making waves since it premiered last year. Critical praise and audience awards worldwide have focused international attention on Taiji and the annual dolphin drives off the coast of Japan. Under intense pressure, Taiji called for a temporary ban on killing bottlenose dolphins in 2009. The film, originally rejected at the Tokyo Film Festival, was eventually shown due to public outcry, and has appeared in theaters in Japan. Residents in Taiji are being tested for mercury poisoning, and for the first time Japanese media are covering the issue.

    But the effort needs to continue. On September 1, the six-month dolphin hunting season opened again, and fishermen in Taiji plan to take to the cove despite international pressure. Experts say education, awareness and persistence are needed to eventually turn the tide.

    1.4MM people have signed the petition to end the slaughter, but this is just the beginning. The hunt still goes on. Find out what you can do to help.

    [source]

    more infos:
    http://www.takepart.com/thecove
    http://thecovemovie.com/
    http://www.imdb.com/title/tt1313104/

  • 0 Comments
  • Filed under: life, movies
  • This amazing underwater base jumping video was made by the free divers Guillaume Néry, world champion free diver and Julie Gautie who wanted to show a different approach to free diving. The film shows Guilaume “jumping”  from the top and into Dean’s Blue Hole. A challenge many would simply say a big “No” to. What is even more amazing about this video is the fact that it was filmed in one go by Julie Gautie with a Canon 5D Mark II. I guess both of them held their breath during the filming of this whole video clip. Truly amazing feat worthy of free diving champions.

    According to its authors it has been filmed for fictional and artistic purposes.

    Impressive!

    Btw. der weltbeste Apnoetaucher ist der Österreicher Herbert Nitsch, ich hatte bereits von ihm berichtet. Mittlerweile hat er schon wieder einige neue Rekorde aufgestellt. Eine genaue Auflistung seiner Leistungen sind auf seiner Wikipedia Page zu finden.

    more info:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Nitsch
    http://en.wikipedia.org/wiki/Guillaume_Nery

  • 0 Comments
  • Filed under: movies, people
  • Arnold Schwarzenegger Quotes

    Celebrating the finest actor of our generation with 160 of his greatest movie quotes!

    Lines taken from 25 of Arnies finest films:
    Batman & Robin, Collateral Damage, Commando, Conan the Barbarian, Conan the Destroyer, End of Days, Eraser, Jingle All the Way, Junior, Kindergarten Cop, Last Action Hero, Predator, Pumping Iron, Raw Deal, Red Heat, Red Sonja, The Running Man, The Terminator, Terminator 2: Judgment Day, Terminator 3: Rise of the Machines, Total Recall, True Lies, Twins, The 6th Day and Around the World in 80 Days.

  • 0 Comments
  • Filed under: movies
  • Machete Trailer

    Ich hatte bereits im Jänner davon berichtet – jetzt ist ein neuer Trailer erschienen:

    Regie: Robert Rodriguez
    Darsteller: Steven Seagal, Robert DeNiro, Don Johnson, Jessica Alba, Michelle Rodriguez, Cheech Marin and Danny Trejo

    Was für ein Trailer, was für ein Cast!

    Die offizielle Homepage kann sich übrigens auch sehen lassen:
    http://www.vivamachete.com/

  • 0 Comments
  • Filed under: movies
  • Old Spice Ads

    Werbung muss nicht immer langweilig und eintönig sein, es geht auch anders:

  • 1 Comment
  • Filed under: fun, movies
  • Bear Grylls and John "Lofty" Wiseman

    Ein ziemlich lässiger Typ dieser Grylls: Ex SAS- Mitglied, bestieg den Mount Everest mit 23 Jahren und ist derzeit mit der Serie “Man vs. Wild” ziemlich erfolgreich. Dort wird er in verschiedenen unwirtlichen Gegenden ausgesetzt und dabei gefilmt wie er sich am Leben erhält. Survival pur!

    Buchtipp: An dieser Stelle möchte ich den SAS Survival Guide von John “Lofty” Wiseman nicht unerwähnt lassen. Er war selbst 26 Jahre Mitglied beim SAS (mit 18! Jahren aufgenommen worden), die längste Zeit aus Ausbildner und Survival Experte.

    Doch jetzt wieder zurück zu Bear Grylls:

    Edward „Bear“ Grylls ist der Sohn des verstorbenen Tory-Politikers Sir Michael Grylls. Er studierte am Eton College und hat einen Abschluss in Hispanic-Studien an der University of London.

    Grylls diente drei Jahre lang beim S.A.S. (Special Air Service), einer Eliteeinheit der Britischen Armee.

    Im Jahr 1998 bestieg Grylls im Alter von 23 Jahren als jüngster Brite den Mount Everest.

    2005 wurde der Dokumentarfilm Escape to the Legion gedreht. In diesem Film wurden Grylls und elf andere britische Rekruten dabei gefilmt, wie sie die vier Wochen lange Ausbildung in der französischen Fremdenlegion in der Sahara absolvierten.

    2007 hat Grylls als erster Mensch mit einem Motorschirm erfolgreich den Mount Everest überflogen. Damals sagte er, dass er niemals zum Mount Everest zurückkehren werde.

    Grylls moderiert jetzt eine Dokumentarfilm-Reihe für den Discovery Channel Europa, bekannt als Abenteuer Survival (englischer Titel: Man vs. Wild). In dieser Serie wird Grylls in einigen der unwirtlichsten Orte auf der Erde ausgesetzt und zeigt den Zuschauern, wie man dort überlebt.

    Am 17. Mai 2009 gab die UK Scout Association bekannt Grylls zum neuen Chief Scout machen zu wollen. Seit dem 11. Juli 2009 ist er der Chief Scout of the United Kingdom and Overseas Territories.

    Seit dem 5. Mai 2010 ist Bear Grylls in der Discovery-Channel Serie “Worst Case Scenario” zu sehen. In der Serie zeigt Grylls, wie man bedrohliche Situationen möglichst unbeschadet überstehen kann.

    Er lebt zusammen mit seiner Frau Shara und seinen drei Söhnen auf einem umgebauten Lastkahn auf der Themse.

    [source]

    Es folgen ein paar Auszüge seines Schaffens – viel Spaß bei der Betrachtung (nichts für schwache Mägen):

    Bear meets Camel
    (Erinnert stark an die “Star Wars: Episode 5” Tauntaun Scene auf dem Eisplaneten Hoth… Click here!)

    Bear, Just Eat It!
    (Der Typ ist wirklich ein Tier…)

    THX Wolfi

    more info:
    http://www.beargrylls.com
    Man vs. Wild auf IMDb

  • 4 Comments
  • Filed under: movies, people
  • The Puppini Sisters

    Vintage Swing Pop aus England
    Ich kannte die Band bis dato nicht, Babsi hatte mich darauf aufmerksam gemacht, weil sie per Treibhaus als “Tipp” gehandelt wurden. Nach einem kurzen Ausflug auf die Homepage der Puppini Sisters und nachdem ich die ersten Lieder per YouTube gehört hatte war mir klar – die müssen wir uns live ansehen!

    Und wir wurden nicht enttäuscht, eine grandiose Darbietung!

    IMG_0297
    >> Gallery

    The Puppini Sisters – Mr. Sandman LIVE @ Treibhaus IBK

    The Puppini Sisters – I Will Survive LIVE @ Treibhaus IBK

    The Puppini Sisters are a musical trio specializing in 1940s-style close harmony vocal music. Arion Berger described them as part of “Retro’s futuristic vanguard” and described their sound as swing-punk due to its being louder and more in your face than traditional swing music. The group has sought to be associated with a burlesque revival.

    The members are Italian Marcella Puppini and English Stephanie O’Brien and Kate Mullins. Although the three are not related, they chose their name in tribute to The Andrews Sisters. Puppini first studied fashion design at St. Martins School of Art, and later music at Trinity College of Music where she met Stephanie O’Brien and Kate Mullins. The Puppini Sisters are currently supported by a three-piece band featuring Blake Wilner on guitar, Pat Levett on drums/percussion and Henrik Jensen on upright bass.

    [source]

    official webpage:
    http://www.thepuppinisisters.com/

  • 0 Comments
  • Filed under: events, movies, music, photos
  • La Linea

    „Ich starrte also auf das weiße Papier und fing an herumzukritzeln. Meine Hand mit dem Stift war ständig in Bewegung und zog vor meinen Augen Linien. Als ich die Linien insgesamt betrachtete, merkte ich, dass der beste Einfall war, alles auf eine einzige Linie zu reduzieren, und mit dieser einen Linie alles, was ich erzählen wollte, auszudrücken.“

    Osvaldo Cavandoli

    [source]

    >> more

  • 0 Comments
  • Filed under: fun, movies
  • Nike – write the future

    Pünktlich zur kommenden WM ein brandneuer Nike Spot!

    more info:
    http://www.nikefootball.com

  • 0 Comments
  • Filed under: movies
  • dancing doctor